SPD Kreistagsfraktion Rhein-Lahn

14.12.2013 in Kommunales

SPD: Schnelles Internet kreisweit ausbauen

 

Der Breitbandausbau im Rhein-Lahn-Kreis steht ganz oben auf der Agenda der SPD für das Jahr 2014. Derzeit werden in Mainz, Bad Ems und beispielsweise auch in der Verbandsgemeinde Nastätten die Voraussetzungen für Investitionen im kommenden Jahr geschaffen. SPD-Bürgermeisterkandidat Thomas Scholl und Fraktionsgeschäftsführer Carsten Göller begrüßten diese Entwicklung am Rande von Terminen mit Landrat Günter Kern und Innenminister Roger Lewentz. "Schnelles Internet ist der zentrale Standortfaktor für die Städte und Gemeinden", so Scholl, der als erfahrener Ortsbürgermeister von Oelsberg die Situation gut einschätzen kann.

 

24.06.2013 in Kommunales

Kreis-SPD begrüßt UNESCO-Entscheidung

 

"Das ist ein großer Erfolg für unser Welterbetal", erklärte Günter Kern, Landrat, gegenüber Mitgliedern des SPD-Kreisvorstandes um den Vorsitzenden Frank Puchtler, MdL. Die Koblenzer Seilbahn bleibt bis 2026 in Betrieb, für die Rodelbahn auf der Loreley gab es nur eine Empfehlung sie abzubauen und auf der Loreley könnte auch ein Hotel gebaut werden. Das Mittelrheintal bleibt UNESCO Welterbe und die weitere Entwicklung der Region kann mit Maß und Ziel fortgeführt werden. Dass das so bleibt, dafür will die Kreis-SPD auch weiterhin kämpfen.

 

23.06.2013 in Kommunales

SPD: Seilbahn und Rodelbahn mit Welterbestatus vereinbar - Landrat Kern beantwortet Anfrage im Kreistag

 

Eine kurze Anfrage, aber eine ausführliche Antwort von Landrat Günter Kern. Zur jüngsten Kreistagssitzung hatte die SPD-Fraktion die aktuellen Debatten im Welterbe Oberes Mittelrheintal zur Sommerrodelbahn auf der Loreley und zur Seilbahn in Koblenz zum Thema gemacht.

 

13.07.2009 in Kommunales

Werner zeigt SPD-Fraktion Baustelle am neuen Kreisel

 
Gemeinsam mit Landrat Günter Kern und Innenminister Karl Peter Bruch besichtigte die SPD-Kreistagsfraktion die Baustelle

Eine gute Verkehrsplanung und Verkehrsleitung braucht jede Einkaufsstadt. Nach zahlreichen Maßnahmen im innerstädtischen Bereich baut Nastätten jetzt an der Kreuzung Webergasse/L335 einen Kreisel für einen besseren Verkehrsfluss. Stadtbürgermeister Emil Werner stellte das Projekt der SPD-Kreistagsfraktion bei einem Besuch vor Ort vor.